Tour mit Panne

Ich weiß, ich habe lange nichts mehr geschrieben. Es war aber auch so viel zu tun in Haus und Hof und drum herum dass ich nicht viel gemacht habe. Zwischendurch war ich mal wieder segeln das hat auch viel Spaß gemacht.

Jedenfalls sind mein Bruder und ich heute mit den Mofas los.

Wir wollten einfach nur eine kleine Runde drehen und haben uns entschlossen nach Schloss Burg zu fahren.

Selbst die steille Anfahrt haben beide Mofas hervorragend geschafft.

Auf dem Rückweg bekam Thomas dann einen Platten im Hinterrad. Das ist ärgerlich. Im Moment, wo ich das hier ein diktiere, ist er mit meinem Mofa auf dem Weg den Transporter zu holen. Leider haben wir weder einen Ersatzschlauch noch Flickzeug geschweige denn eine Pumpe dabei.

Also stehe ich jetzt hier wie dumm in der Einfahrt herum und warte drauf dass er wieder kommt.

Nach nach einer dreiviertelstunde war mein Bruder wieder da. Da hat er die camino mal richtig schön fliegen lassen so dass ich nicht so lange warten musste. Warum er einen Platten hatte werden wir in den nächsten Tagen herausfinden.

Ein Gedanke zu „Tour mit Panne“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: