Ijselmeer und Meer 2

Montag 3.9.18

Ohne besondere Vorkomnisse um 11:03 in Oost Vlieland abgelegt.

Wir sind dann durch Tidengewässer rüber nach Harlingen.

Kurz vor Harlingen laufen mehrere Fahwasser zusammen und eine Untiefenstelle gibt es auch noch.

Dazu kam starker Verkehr, durch den wir ab hoch am Wind schnell und sicher durchsegeln konnten.

Vor allen Dingen fiehlen die vielen Plattboden Schiffe auf, alle voll unter Segel standen. Dazu kamen Fischer, Fähren und Arbeitsschiffe.

H

harlingen hat einen schönen Hafen mitten in der Stadt gelegen.

Herausforderung hier ist das Festmachen da im Hafen 2m Tidenhub sind. Man will ja nicht das Schiff aufhängen wenn das Wasser weg ist…..

Wir legten bei Hochwasser an und dann ging es runter.

Auf Grund des Wasserstandes legen wir heute gegen Mittag ab und fahren rüber nach Medemblik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: